Viele Stars bei Stolzenhoff

Anzeige
Dennis und Helmut Stolzenhoff freuen sich schon auf den Ostermontag. (Foto: pra)
Ostermontag ist in Brambauer„Stolzenhoff-Tag“. Diese lange Tradition wird auch in diesem Jahr fortgeführt, wenn das Unternehmen am 1. April von 11 bis 20 Uhr wieder zum Tag der offenen Tür auf dem Firmengelände, Auf der Höhe 9 in Brambauer, lädt. Natürlich wieder mit Stargästen, einem riesigen Rahmenprogramm und allerlei Kulinarischem.

Damit die Witterung keinen Strich durch die Rechnung macht, wird ein großes Festzelt aufgebaut. Hier geht ein Festival des deutschen Schlagers über die Bühne. Absoluter Höhepunkt des Programms ist der Auftritt von Anna-Maria Zimmermann mit Titeln wie „1000 Träume weit (Torneró)“ und „100.000 leuchtende Sterne“. „Diese sympathische Sängerin und starke Frau sorgte bereits im vergangenen Jahr bei unserem Fest für Beifallsstürme und ist ein wahrer Glücksgriff“, freut sich Dennis Stolzenhoff. Mit dabei sind außerdem Matthias Carras sowie Annemarie Eilfeld, die Dritte der sechsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ aus 2009. Auch Peter Petrel und Chris Andrews mit seiner „Pretty Belinda“ wollen das Zelt rocken.

Neben der Musik setzt Seniorchef Helmut Stolzenhoff wieder auf eine buntes Rahmenprogramm. „Es gibt leckere Köstlichkeiten auf die Gabel und jede Menge neuer Trends sowie Anregungen für Hochzeiten und andere Veranstaltungen.“ Auf Kinder warten besondere Attraktionen. Im Mittelpunkt steht ein großer Hochseilgarten. Der dreidimensionale Rotationsspaß „Aerotrim“ und kostenlose Airbrush-Tattoos runden das Angebot ab.
Da mit erheblichem Publikumsaufkommen gerechnet wird, schlägt Helmut Stolzenhoff vor, die Parkmöglichkeiten am Colani-Ufo zu nutzen. Von dort ist den ganzen Tag der kostenlose Transfer zum Firmengelände mit einem Treckergespann sichergestellt.

Der Eintritt zum Tag der offenen Tür an Ostermontag bei Stolzenhoff ist übrigens wie inmmer frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.