Was braucht man um Glücklich und Zufrieden zu sein????

Anzeige
Das, was ich an Glück und Besinnlichkeit braucht war und ist immer da, egal wie eng oder wie weit man von einander entfernt ist..
Damals ist es in diesen 16m² großen Raum (in Sai Gon). Ein Raum mit 2 kleinen Fenster. Einen Kohleherd, ein Hängeschrank, eine kleine Truhe ( für unsere Hab und Gut) und ein Klapptisch aus Holz was Papa gesammelt hat.
16m² für 6 Person. Es wird da gekocht, Gäste empfangen, gelernt, getobt, geschlafen und zusammen gelacht.
Mama arbeitet als Strickerin, Papa arbeitet mit vielen Jobs( Gelegenheit Jobs ) ums uns Überwasser zu halten und dass wir Kinder zur Schule können. ( Schulgeld ist nun mal sehr steuer in Vietnam. Einmal als ich in die 5. Klasse kommen soll, würde ich nicht angenommen weil ich ja in eine neue Schule kam. So muss mein Vater die Schule komplett neu anstreichen, damit ich aufgenommen würde. Material würde zwar von der Schule gestellt, die Arbeit was Papa machen muss würde aber nicht bezahlt. Das was ich nie vergessen könnte war. Papa hat nie gejammert oder sich beschwert über diese monatelange Arbeit. der Tag meine Einschulung hat er mich mit dem Fahrrad dort hin gebracht, auf micht gewartet und mir danach ein Eis gekauft.)
Mama war schwanger also muss sie ja mehr essen. Wenn wir ein wenig Geld haben
rädert Papa wieder los und kauft ihr 1 Stück Streichkäse der nicht mal 2 Finger groß war, oder mal 6 Stück Trauben es war aber nie für sie allein, sondern für uns alle.
Für uns Kinder war es toll wenn wir es bekommen. Oder wenn Mama sagt " Ich habe Lust auf Phở." Da darf ich mit mit den orange farbene Plastikschüssel zum Straßenkreuzung laufen und ein Portion kaufen. Ein Portion ist mit ca.200ml Wasser, handvoll Sojasprossen, ca.100g Nudeln und 5-8 hauchdünne Scheibe von den Fleischklöße dazu noch ein paar Kräuterblätter. Und siehe da, es ist ein Fest für uns Kinder. Mama isst nur ein zwei Löffeln davon und sagt wie immer auch sie magt nicht mehr, Papa sagt von vornerein er magt nur was mit viel Knocken ist, also es wird eingeteilt für uns 4 Kinder.
Kleidung habe alle je nachen dem 3 oder 4 stücke. Ich habe 1 Schuluniform ( spricht 1 Rock und 1 Bluse) 1Top , 1 kurze hose und mein stolz 1 Sonntagkleid.
Wir haben nun ja nicht viel, meine Eltern haben uns aber was anderes geboten nähmlich , Liebe, Anstand, Stolz, Mitgefühl und Wertschätzung. Denn auch wenn alle beide viel arbeiten müssen und erschörft von der Arbeit kommt, haben sie Zeit für uns. Hört unsere streitigkeiten an. Lesen, erzählen uns was oder spielen mit uns.
Für mich ist mein Glück meine Familie und das was ich mit mein Familie erleben darft.
Euch wünsche ich ein besinnigen 1.Advent
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
26.494
Peter Eisold aus Lünen | 27.11.2015 | 20:02  
322
Thiên Uyên Pham Vu aus Lünen | 29.11.2015 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.