WG auf Zeit: Wer möchte einziehen?

Anzeige
Jahrespraktikant Apo Metan , Stefan Schweitzer (ehrenamtl. Jugendmitarbeiter) und Gemeindepädagoge Dirk Berger freuen sich auf das WG-Experiment. (Foto: Stadt-Insel)

Wie ist es in einer Wohngemeinschaft zu leben? Das können junge Männer nun jeder am eigenen Leib erfahren. Die Stadt-Insel startet ein besonders Experiment.

Es werden bis zu sieben Teilnehmer im Alter von 16 bis 19 Jahren gesucht. Sie ziehen in eine 63 qm große Wohnung, in einem Wohnhaus ca. 200 Meter von der Stadt-Insel entfernt, ein.

Mit anderen, fremden Menschen zusammen zu leben, kann sehr interessant sein. Dieses Lebensweltenexperiment wollen die Teilnehmer nun zum ersten Mal wagen. Was sind die Voraussetzungen, was für Regeln gibt es, wie läuft es mit dem Essen? Viele Fragen sollen gemeinsam geklärt werden.

Wer beim Experiment mitmachen möchte, kann sich bei einem Infotreffen am Montag, 12. Juni, um 19 Uhr in der Stadt-Insel, Friedrichstraße 65B, erkundigen und (wer sich traut) auch gleich anmelden. Die „wilde“ Woche wird vom Gemeindepädagogen Dirk Berger begleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.