WRO Weltfinale in Katar

Anzeige
Am 19. und 20. Juni fand in Dortmund das Deutschlandfinale der World Robot Olympiad (WRO) statt. 115 Teams aus ganz Deutschland traten in 3 Kategorien zum Finale an um sich für das Weltfinale in Doha / Katar im November 2015 qualifizieren. Zuvor wurden in 20 Regionalwettbewerben die Teilnehmer für Dortmund ermittelt.
Mit dabei waren in Dortmund zahlreiche Teams aus dem Kreis Unna. Und - ein Team aus Lünen. Dieses Team der Geschwister-Scholl-Gesamtschule qualifizierte sich vor drei Wochen im regionalwettbewerb in Schwerte.
Das Team der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, die Schollibotics, haben im Deutschlandfinale den vierten Platz erreicht und somt die Qualifikation für das Welfinale vom 6.-8. November 2015 in Doha / Katar errungen.
Das ausschließlich auf dem Ehrenamt basierende Engagement der Coaches und der Schule, wird nur in einem geringen Teil durch Spnsoren unterstützt. Auf diesem Wege, möchten die Schollobitics jeden Interessierten und technikbegeisterten Unternehmer aufrufen, die die Teilnahme der Schüler aus Lünen an dem Finale ermöglichen wollen, als Sponsor zu unterstützen.
Kontakt ist über die Vorsitzende des Förderverein der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Birgit Straker möglich (b.straker@unitybox.de).
Pressemitteilung Land NRW
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.