Ein Haufen Müll geangelt

Anzeige
Das alles lag im Fluss. (Foto: Börner)

Ganz empört kam der Lüner Thorsten Börner in die Redaktion des Lüner Anzeigers und ließ seinem Ärger freien Lauf. „Ich angel sehr gerne an der Lippe/Seseke, aber diesmal hingen statt fetter Fische ganz andere Dinge an meiner Angel“, erzählt der Lüner.

Der Angler benutzt auf seiner Angeltour Kunstköder, die er natürlich wiederhaben will. Plötzlich stieß er auf Widerstand. Thorsten Börner: „Da wurde ich natürlich neugierig. Ich besorgte mir ein Seil mit einem Stahlhaken und holte u. a. nacheinander Teile eines Motorrads, zwei Fahrräder, Einkaufswagen, Kabel und einen Zaun, 1.50 x 3 Meter raus. Ich finde das unmöglich, was ist bloß mit den Leuten los?“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
11.227
Hans Werner Wagner aus Lünen | 01.06.2015 | 20:32  
26.494
Peter Eisold aus Lünen | 02.06.2015 | 12:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.