Kommentar: (Kein) Spargel zu Ostern

Anzeige
Das war was Feines: 2011 fiel Ostern auf den 24. April, ziemlich spät und der Frühling war sehr warm.

So gab‘s den heimischen Spargel schon zu Ostern. Aber auch an diesen kalten Feiertagen gibt es leckeres heimisches Gemüse, nur (noch) keinen Spargel. Man sollte öfters darauf schauen, was gerade hier im „Gemüsekalender“ steht und nicht auf die von weit her importierte Ware zurückgreifen. Das ist leckerer Umweltschutz!
0
1 Kommentar
17.369
Renate Croissier aus Lünen | 28.03.2013 | 19:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.