Niedere Scheinbeere (Gaultheria procumbens)

Anzeige
Lünen: Mitte | Die niedere Scheinbeere, auch Wintergrün oder Teppichbeere genannt, ist ein immergrüner Zwergstrauch.

Aus den Blättern kann das sogenannte Wintergreen Oil gewonnen werden. Das Aroma dieses Oils wird in Nordamerika vielfach verwendet, z.B. in Kaugummi, Süßigkeiten, Zahnpasta und aseptischen Mundspülungen.

Schon die Indianer Nordamerikas verwendeten die Niedere Scheinbeere medizinisch, zum Beispiel zur Behandlung von Rückenschmerzen, Rheuma, Fieber und Kopfschmerzen. Noch heute wird das Wintergreen Oil als schmerzstillend und durchblutungsfördernd angewendet, da es eine große chemische Nähe zum Aspirin (Acetylsalicylsäure) aufweist. Durch Überdosierung – ein Milliliter des Öls entspricht bis zu 1,8 Gramm Acetylsalicylsäure – ist es bereits mehrfach zu Todesfällen gekommen.

(Quelle Wikipedia)
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
19 Kommentare
2.079
Marion Kamerau aus Bochum | 28.10.2014 | 08:15  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 08:17  
4.503
Gabriele Bach aus Witten | 28.10.2014 | 08:29  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 08:50  
8.690
Werner Schäfer aus Bochum | 28.10.2014 | 08:50  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 09:14  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 28.10.2014 | 09:24  
28.083
Peter Eisold aus Lünen | 28.10.2014 | 09:43  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 09:56  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 28.10.2014 | 11:44  
28.252
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.10.2014 | 12:44  
467
Gisela Weining aus Mülheim an der Ruhr | 28.10.2014 | 13:59  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 18:34  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 28.10.2014 | 19:02  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 19:58  
24.366
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.10.2014 | 21:02  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 28.10.2014 | 21:22  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 29.10.2014 | 08:26  
16.814
Renate Croissier aus Lünen | 29.10.2014 | 08:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.