20 Jahre Bücherei Bücherwurm

Anzeige
20 Jahre besteht die Horstmarer Bücherei „Bücherwurm“. Nach der Schließung der städtischen Stadtteilbüchereien im Zuge von Sparmaßnahmen 2006 haben sich Bürgerinnen und Bürger in Horstmar zu einem Trägerverein zusammengeschlossen, um die Ausleihe von Medien fortzusetzen.

Der „Bücherwurm“ konnte damals den städtischen Bestand übernehmen und hat ihn immer wieder mit Hilfe von Spenden modernisiert. Das ehrenamtliche Team besteht zurzeit aus 16 Personen. Im vergangenen Jahr sind rund 3500 Bücher und andere Medien ausgeliehen worden. Zum kleinen Jubiläum kamen die beiden Horstmarer GFL-Ratsmitglieder Reinhard Zeiger (l.) und Helmut Rosenkranz (r.) und überbrachten eine Spende.

Darüber freuten sich Silvia Ramschick (2. v. r.), die von Anfang an mitgearbeitet hat, sowie Kassiererin Susanne Stiebler. Ferner im Bild Maxi und Lennox, die dort gern schmökern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.