Bauarbeiten starten am 11. Mai: Graf-Adolf-Straße voll gesperrt

Anzeige
Die Bushaltestellen müssen während der Bauarbeiten verlegt werden. (Foto: pra)

Zwischen Graf-Adolf-Straße und Marie-Juchacz-Straße soll ein neuer Kreisverkehr gebaut werden. Dazu müssen die Bushaltestellen verlegt und die Fahrbahn sowie der Gehweg erneuert werden. Während der Bauarbeiten wird die Graf-Adolf-Straße voll gesperrt.

Die Bauarbeiten hinter dem Lüner Rathaus starten am 11. Mai. In einem ersten Schritt werden ab Mitte Mai die Ver- und Entsorgungsleitungen der Stadtwerke Lünen und des Stadtabwasserbetriebes Lünen verlegt bzw. erneuert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte August fertiggestellt sein. Ab Mitte Juli werden dann zeitgleich Pflaster- und Asphaltarbeiten an Fahrbahn und Gehwegen durchgeführt. Von Mitte August bis Ende des Jahres wird der Kreisverkehr im Knotenpunkt Marie-Juchacz-Straße / Im Hagen / Graf-Adolf-Straße gebaut.

Während der Bauzeit werden die betroffenen Bushaltestellen in die Dortmunder Straße verlegt, damit unter Vollsperrung schneller gearbeitet werden kann. Die Parkplätze der Sparkasse sowie der AOK- / Rathaus-Parkplatz sind für die Anlieger und Kunden erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.