Brunnenstraße bleibt nach Wasserrohrbruch weiterhin gesperrt

Anzeige
Themenbild Straßensperrung
Der Wasserrohrbruch, der schon am letzten Freitag für Aufregung, Vollsperrung und Verkehrschaos an der Brunnenstraße gesorgt hatte, wird die Lüner Autofahrer weiterhin beschäftigen.

Die Stadt teilte auf Anfrage mit, dass die Sperrung zwischen Kreisverkehr und Schlossmühle frühestens am Freitag, wohl aber eher am nächsten Montag aufgehoben wird.

Der Asphalt müsse erst wieder neu aufgebracht werden und aushärten, damit der Verkehr wieder mit der dort erlaubten Geschwindigkeit laufen könne, so die Stadt.
0
3 Kommentare
7.168
Eberhard Kamm aus Kamen | 22.05.2013 | 12:34  
129
Holger Borgstedt aus Lünen | 28.05.2013 | 13:36  
129
Holger Borgstedt aus Lünen | 31.05.2013 | 10:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.