Ein unvergessliches Geschenk

Anzeige
Vorweihnachtszeit am Rewe in Lünen-Süd. 20.12.2016, 18:30 Uhr. Habe Erdnüsse und andere eigentlich unnötige Schleckereien gekauft. Was kostet die Welt? 1 Euro oder mehr? Egal. Passt schon mit dem Geld.
Auf dem Parkplatz kommt eine ca. 65jährige Frau zu mir ans Auto und sagt: „Entschuldigen Sie bitte, ich habe nichts zu essen. Haben Sie vielleicht etwas Geld für mich?“
Die Frau ist definitiv weder Alkie, noch Junkie. Halt eine normale Rentnerin. Sie ist sehr abgemagert, wiegt ca. 45 Kilo und ist in der laufenden Situation sichtlich angespannt. Ich merke, diese Aktion fällt ihr sehr schwer.
Ich sage zu ihr: „Gut, ich gebe Ihnen Geld. Aber bitte keinen Alkohol oder Zigaretten dafür kaufen. Ich warte hier und kontrolliere dann, was sie für das Geld eingekauft haben.“ Sie erwidert: „Ich komme gleich zurück, ich bin Ihnen so dankbar dafür.“ Ich gab ihr Geld. Ist jetzt egal, wie viel.
Nach 12 Minuten kam sie wieder zu meinem Auto. In ihrem Einkaufsbeutel fand ich nur Grundnahrungsmittel. Das billigste Brot , Reis und andere Sachen, die einfach nur satt machen. Sie hatte bis auf wenige Cent das Geld ausgegeben, was ich ihr gegeben hatte. Und als Dank sagte sie zu mir: „Darf ich Ihnen einen Kuss auf die Wange geben, Ich glaube, Sie haben mich gerettet“.
Diesen Kuss habe ich gerne angenommen, denn er kam definitiv von ganzem Herzen. Das ehrlich gemeinte Glück dieser Frau, jetzt wieder etwas zu essen zu haben, werde ich im Leben nicht vergessen. Es gibt Dinge, die kann man nicht verschenken. Ich durfte eines davon heute mit nach Hause nehmen. Für dieses warme Gefühl in meiner Seele bin ich sehr, sehr dankbar. Ich könnte heulen vor Glück. Und plötzlich ist das für mich wegen einer kleinen selbstverständlichen, menschlichen Geste eine der schönsten Vorweihnachtszeiten, die ich bisher erleben durfte. Frohe Weihnachten ins Land.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
51.601
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.12.2016 | 23:51  
59.656
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.12.2016 | 14:46  
51.759
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 24.12.2016 | 15:22  
12.424
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 25.12.2016 | 14:37  
105
Ralf Vennemann aus Lünen | 20.02.2017 | 10:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.