Erstes CDU-Sommerfest mit Alfred-Meermann-Preisverleihung war ein voller Erfolg

Anzeige
Im schönen Ambiente der Schlossmühle Lippolthausen feierte die CDU Lünen ihr erstes Sommerfest bei sonnig warmen Wetter. Gekommen waren zahlreiche Mitglieder, Freunde und eine Abordnung der befreundeten CDU Attendorn, um bei der Gelegenheit nicht nur politische Gespräche zu führen. Dabei stand die Verleihung des Alfred-Meermann-Preises 2018 an Preisträger Horst Gehse im Mittelpunkt.
CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Langkau und Ehrenmitglied des Ringerverbandes NRW Horst Faller ehrten und beglückwünschten ihn dazu. Horst Gehse ist dem Ringersport seit 1947 verbunden und engagierte sich als Geschäftsführer, Trainer und Veranstalter von Meisterschaften. Er holte die Jugend-Weltmeisterschaft 1993 nach Lünen. "Ohne ihn würde es in Lünen schon lange keinen Ringkampfsport mehr geben", so H. Faller. Marie Lis Coenen bestärkte den Preisträger mit den Worten ihres verstorbenen Mannes, dessen Devise lautete, weitermachen, immer weitermachen!.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.