GFL klagt gegen den Beschluss der Sparkassenfusion

Anzeige
Mit Freunde habe ich die Ankündigung gelesen,dass die GFL-Fraktion gegen die Fusionspläne von SPD und CDU klagen will. Vielleicht kommen dann noch andere Informationen über die Absetzung des Sparkassendirektors Fischer, Ex-Aufsichtratsvorsitzer Herr Schwarz heraus. Die Politiker, die dafür an der massgebende Vorantreibung der Fusion mitgewirkt haben, sollen mal in sich gehen, welche Kosten für die Kunden und das Personal auf Sie zu kommen. Sagen Sie doch mal wie hoch die Kosten dafür sind und bis jetzt waren. Es sollte sich jeder Kunde Gedanken machen, wie einige Politiker mit Menschen und Geld umgehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.