Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP

Anzeige
Der Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung liegt jetzt vor. Ich habe diesen mal kurz überflogen und habe einige interessante Themen entdeckt. Insbesondere das Sicherheitskonzept ist interessant. Es wird ein neue Fachhochschule für die Polizei vorgeschlagen. Hier sehe ich eine Möglichkeit auf dem Gelände neben der geplanten Forensik zu bauen. Die Stadtverwaltung könnte sich darum bewerben und die entsprechende Kontakte knüpfen. Vielleicht sollte wieder ein Sicherheitsrat aktiviert werden, um den Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken. Die Knüpfungen mit anderen Polizeistellen um Lünen sollten mit einbezogen.

Die aktuelle Diskussion das Nitrat zu hoch im Grundwasser soll angepackt werden. Lassen wir uns überraschen.

Mit Interesse habe ich bei dem Wirtschaftgespräch die Vorstellung von Herrn Prof .Dr. Bert Leerkamp angehört. Vielleicht könnte die Stadt Lünen den weiteren Ausbau der B236n wieder auf die Tagesordnung bringen. Die Stadtverwaltung sollte jetzt schon die Kontakte mit dem neuen Verkehrsminister knüpfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.