Schlaglöcher vor der Bushaltestelle geschlossen

Anzeige
Schlaglöcher an der Beckinghausener Bushaltestelle "Am Friedhof" vorher....
Lünen: Bushaltestelle Am Friedhof |

Landesbetrieb Straßenbau NRW handelt schnell und unbürokratisch

Initiative der SPD Beckinghausen zeigt Erfolg

Lünen.Der Fuss- und Radweg vor der südlichen Bushaltestelle Am Friedhof in Beckinghausen wurde verdreckt, Achsen von Bussen und PKW´s waren gefährdet, durchfahrende Regenpfützen spritzten Passanten voll. Und das alles nur, weil durch die Anfahrt der Busse Schlaglöcher in der Anfahrtspur entstanden. Das ist jetzt durch eine Initiative der Beckinghausener SPD vorbei. Vorsitzender Udo Kath: „Als ich den zuständigen Bauleiter Michael Rützel um Abhilfe bat, erwies sich der Landesbetrieb Straßenbau NRW als schnell und unbürokratisch handelnde Behörde“. Die Löcher wurden zu geteert. „Im Rahmen der Bauarbeiten an der B 61 wird jetzt noch überprüft, ob nicht auch noch einige verblasste bzw. nicht mehr vorhandene Fahrbahnmarkierungen außerhalb der Baustelle mit erneuert werden.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.