Vorstandswahlen der Jungen Union Lünen, deutliche Verjüngung des Vorstandes

Anzeige
Am Mittwoch den 25. Februar fand eine Mitgliederversammlung der Jungen Union statt, in diesem Rahmen wurden Neuwahlen zum Vorstand abgehalten.

Zu Gast waren neben den JU-Mitgliedern der stellvertretende Bürgermeister Arno Feller, der Vorsitzende der CDU Lünen Andreas Kops sowie der JU Kreisvorsitzende Stephan Wehmeier. Diese referierten in den Wahlpausen zu verschiedenen Themen.

Als neuer Vorsitzender wurde Ugo Arangino mit absoluter Mehrheit gewählt. Der neugewählte Vorsitzende bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen und würdigte die Arbeit des scheidenden Vorstandes. Der bisherige Vorstand Daniel Pöter hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Pöter dazu „Man muss jüngeren Mitgliedern eine Chance geben und nicht an seinem Posten kleben wie das in anderen Organisationen leider so oft der Fall ist“

Weiterhin wurden als stellvertretende Vorsitzende Jonathan Almus, Fabian Kahl und Vivien Schreiber gewählt. Schriftführerin ist Nadine Wille ihr Stellvertreter Arnold von Bohlen. Zu Beisitzern gewählt wurden Hans-Christian Döhring und Philip Schuff.

Der neugewählte Vorsitzende Ugo Arangino machte in seiner Ansprache vor den Mitgliedern deutlich, dass viele Themen in den folgenden zwei Jahren für die Zukunft der Jugend in Lünen auf dem Weg gebracht werden müssen und gab eine kleinen Ausblick auf anstehende und offene Themen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
327
Nina Kotissek aus Lünen | 04.03.2015 | 11:30  
50
Ugo Arangino aus Lünen | 05.03.2015 | 11:13  
11
Daniel Pöter aus Lünen | 05.03.2015 | 16:10  
327
Nina Kotissek aus Lünen | 06.03.2015 | 17:34  
50
Ugo Arangino aus Lünen | 06.03.2015 | 20:51  
174
Michael Folchmann aus Lünen | 07.03.2015 | 00:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.