offline

Alexander Ebert

199
Lokalkompass ist: Lünen
199 Punkte | registriert seit 08.10.2016
Beiträge: 37 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Anfang Oktober 2016 habe ich die Geschäftsführung und Kommunikation für die GFL-Fraktion im Rat der Stadt Lünen übernommen. Ich wohne zwar in Schwerte, habe aber viele Jahre in Lünen und Werne-Langern gelebt und als Redakteur für die WAZ-Gruppe fast 15 Jahre das Geschehen in der Lippestadt begleitet. Ich bin gelernter Kaufmann, studierter Journalist, habe 20 Jahre als Redakteur in großen und kleinen Städten des Ruhrgebietes gearbeitet. Außerdem als Pressesprecher für eine deutsche Hospiz-Stiftung sowie für eine große Behinderten-Werkstatt im Ruhrgebiet. Zudem arbeite ich als Lehrbeauftragter für private Bildungsträger. Näheres finden Sie bei Xing.
4 Bilder

GFL fordert Gutachten zur Fußgängerbrücke

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | vor 1 Tag

Lünen. Ist die Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße noch zu retten? Diese Frage möchte die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) gutachterlich klären lassen. Ein neutraler Fachmann soll sagen, ob die wichtige Verbindung sanierungsfähig ist und ggf. zu welchem Preis. Erst im Lichte dieser Informationen sollte nach Ansicht der GFL über die weitere Zukunft der Brücke entschieden werden. Einen...

1 Bild

SPD und CDU verschleudern 100.000 Euro für längere Baustellenzeit

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 17.02.2017

Lünen-Süd. Wenn SPD und CDU allein etwas aushecken, kommt selten etwas Gutes dabei raus. Im Fall der Baustelle Bebelstraße werde das besonders deutlich, so die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL): Die Große Koalition habe mit ihrem Beschluss im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung nicht nur 100.000 Euro sinnlos verpulvert. Mehr noch: Die vermeintliche Lösung werde die Baustelle wohl um ein Vierteljahr...

1 Bild

Reinhard Zeiger am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 17.02.2017

Lünen. Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 19. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr aus Horstmar freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Reinhard Zeiger kümmert sich insbesondere...

1 Bild

GFL gratuliert Geiß-Netthöfel zur Wiederwahl

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 10.02.2017

Essen/Lünen. Karola Geiß-Netthöfel bleibt bis 2025 Chefin des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das Ruhrparlament bestätigte die Lünerin am heutigen Freitag, 10. Februar 2017, für weitere acht Jahr in ihrem Amt als Regionaldirektorin. Auch Johannes Hofnagel, GFL-Mitglied der RVR-Vollversammlung, stimmte für eine weitere Amtszeit: „Karola Geiß-Netthöfel hat in den vergangenen Jahren gute Arbeit abgeliefert. Ich gratuliere ihr zur...

1 Bild

Parken in der Marktgasse besser ordnen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 09.02.2017

Lünen. Die Parksituation in der Marktgasse soll neu geordnet werden, damit Hauszufahrten nicht blockiert und ein möglichst reibungsloser Begegnungs- bzw. Ausweichverkehr möglich wird. Das regt die Fraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL) in einem Antrag an den Ausschuss für Sicherheit und Ordnung an. „Die aktuelle Verkehrs- und Parksituation in der Marktgasse ist unbefriedigend und im Bereich des Kindergartens sogar gefährlich“,...

GFL unterstützt Anwohner der Bebelstraße beim Kampf gegen Verkehrslärm

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 09.02.2017

Lünen. Anwohner der Bebelstraße leiden unter Verkehrslärm. Insbesondere die Lkw machen ihnen zu schaffen. Deshalb fordern die Anwohner Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen unterstützt einen Bürgerantrag der Anwohner. Dieser steht auf der Tagesordnung des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung am 15. Februar 2017. Um ihrem Antrag aus Oktober aktuell Nachdruck zu...

1 Bild

Wolfgang Manns am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 09.02.2017

Lünen. Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 12. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Wolfgang Manns erreichbar. Der Ratsherr aus Horstmar freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Wolfgang Manns kümmert sich insbesondere um...

1 Bild

GFL-Bürgertelefon mit Helmut Rosenkranz

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 01.02.2017

Lünen. Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 5. Februar, von 17 bis 19 Uhr wieder geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Ratsherr Helmut Rosenkranz erreichbar. Er freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Ratsherr Helmut Rosenkranz widmet sich...

1 Bild

Talk am Stammtisch der Wählergemeinschaft GFL

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 31.01.2017

Lünen. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) lädt zukünftig zum politischen Stammtisch ein. In lockerer Runde wollen Ratsmitglieder und Bürgermeister mit Lünerinnen und Lünern ins Gespräch kommen. Den Auftakt macht der kommende Freitag, 3. Februar, ab 19.30 Uhr im „Brauhaus“. Ein Themen-Angebot des Abends lautet: „Leezenpatt und Fußgängerzone – (k)ein glückliches Paar?“ Die GFL möchte wissen,...

1 Bild

GFL regt Jubiläumsprogramm fürs Heinz-Hilpert-Theater an

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 27.01.2017

Lünen. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) regt für das 60-jährige Bestehen des Heinz-Hilpert-Theaters im nächsten Jahr ein Jubiläumsprogramm samt eines offiziellen Bürgerfestes an. Das Programm soll nach Meinung der GFL federführend durch die Verwaltung unter Beteiligung des Theater-Fördervereins, des Kulturausschusses sowie interessierter Bürger erarbeitet werden. Einen entsprechenden...

Ulrich Böhmer am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 26.01.2017

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 29. Januar 2017, von 17 bis 19 Uhr wieder geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Ratsherr Ulrich Böhmer erreichbar. Er freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht gerne für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Ratsherr Ulrich Böhmer kümmert sich insbesondere...

1 Bild

Wählergemeinschaft GFL will attraktiveren Weihnachtsmarkt finanziell anschieben

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 25.01.2017

Lünen. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) will noch für dieses Jahr einen attraktiveren Weihnachtsmarkt möglich machen. Und zwar solide bezahlt in Form einer Anschubfinanzierung durch eine Umschichtung im Haushalt. Dazu soll der Jahresetat 2017 für die Städtepartnerschaften um die Hälfte gekürzt werden. Mit dem Geld will die GFL den Bürgerantrag unterstützen, der den Lüner Weihnachtsmarkt...

Personelle Verstärkung für die GFL - Mehr Bürgersprechstunden

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 24.01.2017

Lünen. Die GFL-Ratsfraktion erweitert ihre Bürgersprechstunden: Ab sofort öffnet die Geschäftsstelle in der Persiluhrpassage an zehn Stunden pro Woche – und zwar montags von 16 bis 18 Uhr sowie dienstags und freitags jeweils von 10 bis 14 Uhr, außerdem nach Vereinbarung. Die GFL-Fraktion geht personell gestärkt ins neue Jahr. Seit Anfang des Jahres ist Diplom-Journalist Alexander Ebert als Halbtagskraft für die...

GFL schaltet wieder Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 20.01.2017

Lünen. Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 22. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Hans-Peter Bludau kümmert sich insbesondere um die...

Papierlose Ratsarbeit ein Quantensprung

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 17.01.2017

Lünen. Papierlose Ratsarbeit seit Ende 2016 – über diese Neuerung freut sich die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen. Seit 1. Dezember 2016 erhalten alle Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger die Unterlagen für ihre politische Arbeit in elektronischer Form. Das spart nicht nur tonnenweise Papier. Auch andere Vorteile liegen auf der Hand. Beispielsweise können alle Kommunalpolitiker in Lünen jetzt schnell...