offline

Daniel Magalski

Lokalkompass ist: Lünen
registriert seit 16.05.2011
Beiträge: 2.799 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 440
Folgt: 95 Gefolgt von: 160
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community für Lünen und Selm. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteur des Lüner Anzeigers. Seit über zehn Jahren entdecke ich für Sie Lünen, Selm und den Norden von Bergkamen und Dortmund täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam unsere Städte - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!

Kontakt:

Telefon 02306 / 750 44 20
E-Mail: d.magalski@lueneranzeiger.de

Folgen Sie mir auch in den sozialen Netzwerken:

> Facebook
> Twitter
1 Bild

Überfälle: Polizei verhaftet Vierzehnjährigen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 2 Tagen

Zwei Mal war die Tankstelle an der Kreuzung der Cappenberger Straße mit der Löwen-Köster-Straße in den letzten Wochen das Ziel eines Räubers - nun kam es zu einer Festnahme. Der Verdächtige ist ein Vierzehnjähriger. Anfang Oktober hatte ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber die Tankstelle überfallen und erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe. Mittwoch kam es dann zu einem weiteren Überfall, wieder bedrohte der Täter...

1 Bild

Kommentar: Spiel mit dem Leben der Kinder

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 4 Tagen

Mensch Eltern, wieso setzt ihr die Gesundheit und das Leben eurer Kinder so aufs Spiel? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Liebe Eltern, wenn man am frühen Morgen in der Dunkelheit unterwegs ist, könnte man auf die Idee kommen, ihr habt etwas gegen eure eigenen Kinder! Klar, Kinder haben schwierige Momente, hören schlecht, räumen ihr Zimmer nicht auf, schmieren ihre Schoko-Finger ins Sofa - aber wenn ihr sie unbedingt...

4 Bilder

Polizei stoppt Angreifer mit Schuss 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 13.10.2017

Polizisten schossen am Freitag an der Münsterstraße auf einen Mann - er kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Auslöser für den Gebrauch der Dienstwaffe war nach bisherigen Ermittlungen ein Angriff auf die Beamten mit einem Messer. Mittags fuhr die Polizei im Rahmen einer Amtshilfe für die Stadt Lünen zu dem Mehrfamilienhaus an der Münsterstraße Ecke Lindenstraße. Ein Mann (29) sollte hier mit Hilfe der Beamten in die...

1 Bild

Gleis-Baustelle trifft auch Bahnfahrer

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 12.10.2017

Montag informierte die Stadt Lünen eine Mitteilung über Bauarbeiten an den Bahnübergängen Münsterstraße und Cappenberger Straße. Zwei Tage später kam am Mittwoch die offizielle Mitteilung der Deutschen Bahn - und die enthält neben einer Änderung eine wichtige Information für alle Bahnfahrer. Sperrungen an den Bahnübergängen sind nämlich nur die eine Seite - viel bedeutender ist die zweite Information: Die Bahn erneuert in...

3 Bilder

Regen zerstört Technik im Hilpert-Theater

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.10.2017

Heftiger Regen flutete am Dienstag vor zwei Wochen Straßen und Keller in Lünen. Wassermassen drangen auch in das Hilpert-Theaters ein und zerstörten die Technik. Veranstaltungen fallen zum Teil aus, für einige gibt es Ersatz. Wasser drückte während des Unwetters aus dem Abwasser-System zurück in den Keller des Theaters, hier befindet sich der große Technikraum. Die Stadt spricht von rund fünf Kubikmetern, der Pegel...

1 Bild

Unbekannter attackiert zwei Männer

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 05.10.2017

Opfer einer Attacke wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Männer am Bahnhof Preußen. Tatort war kurz nach Mitternacht der Bahnsteig.  Nach Angaben der Opfer gegenüber der Polizei standen sie in der Nacht zu Sonntag in einer kleinen Gruppe auf dem Bahnsteig am Preußenbahnhof. Ein Mann, der in Begleitung einer Frau und eines weiteren Mannes war, sprach sie an und schlug  dann einem der Männer aus der ersten Gruppe unvermittelt...

1 Bild

Räuber mit Pistole überfällt Tankstelle

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 05.10.2017

Geld forderte der Räuber und drohte dem Angestellten mit einer Pistole. Die Polizei sucht nach dem Überfall auf eine Tankstelle an der Cappenberger Straße in Lünen Zeugen. Mittwochabend betrat der Täter die Tankstelle an der Ecke zur Löwen-Köster-Straße. Vom Angestellten, der gerade Dienst hatte, forderte er Bargeld. Seinen "Wunsch" unterstrich der Räuber mit einer Pistole und gab dem Zwanzigjährigen einen hellblauen...

1 Bild

Lüner Anzeiger verkauft Tröster-Teddys

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.10.2017

Teddy erobert die Herzen! Der Tröster mit den Knopfaugen und dem weichen Fell hilft bald Kindern im Kreis Unna. Mittwoch startete unsere Spenden-Aktion für die Bären und aufgrund großer Nachfrage verkaufen wir das Kuscheltier ab sofort im Leser-Shop des Lüner Anzeigers. Wahnsinn, liebe Leser! Vielen Dank für das riesige Interesse und die tolle Resonanz! Franz Andratzke, Vorsitzender der Deutschen Teddy-Stiftung in Esens in...

1 Bild

"Neue" sind im Dienst für die Stadtteile 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 27.09.2017

Kindern den Weg zur Schule sicherer machen, Menschen nach einem Einbruch zur Seite zu stehen oder Streife zu laufen in ihrem "Revier" - das alles sind ihre Aufgaben. Bezirksbeamte sind das Gesicht der Polizei in den Stadtteilen. In Lünen gibt es nun zwei Neue. Andreas Freund ist seit Anfang September der neue Leiter des Bezirksdienstes an der Wache Lünen. Vorgänger Ulrich Müller-Rohrberg ging in den Ruhestand, doch bei...

1 Bild

Ihre Spende bringt Tröster-Bären zu Kindern 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 26.09.2017

Kinder in schlimmen Situationen zu trösten und ihre Tränen zu trocknen, darin sind Teddys echte Experten. Im Kreis Unna sollen die Bären ab dem nächsten Jahr Feuerwehr, Rettungsdienst und Notfallseelsorge bei ihrer Arbeit unterstützen - und dafür brauchen die kuscheligen Helfer Ihre Hilfe. Felix ist mit Mama im Supermarkt, doch nur Augenblicke später wird der Einkauf für den Dreijährigen zur traumatischen Erfahrung. Mama...

1 Bild

Stadt warnt vor Klemmbrett-Masche

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.09.2017

Das Klemmbrett in der Hand bitten sie um Spenden für Gehörlose, doch hinter der Fassade verbergen sich oft Betrüger. Die Stadt Lünen warnt vor der Masche. Montag waren eine junge Frau und ein junger Mann mit der Klemmbrett-Masche in der Innenstadt von Lünen aktiv, das bemerkte auch ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes. Die Verdächtigen hatten aber offenbar keine Lust auf eine Kontrolle und die Feststellung ihrer Personalien...

4 Bilder

Strom lagert in diesen Hallen im Regal

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.09.2017

Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche kam zum Spatenstich vor zwei Jahren persönlich nach Lünen. Kein Wunder, der Batteriespeicher bei Remondis an der Brunnenstraße ist ein echtes Vorzeigeprojekt und laut Daimler die weltweit größte Anlage dieser Art. Strom lagert hier in Regalen – in „alten“ Batterien aus E-Fahrzeugen. Remondis in Lünen ist Recycling-Spezialist, nach eigenen Angaben ist das Lippewerk Europas größtes Zentrum für...

1 Bild

Doppel-Raub am See kurz vor Aufklärung?

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 22.09.2017

Erfolg für die Polizei im Doppel-Raub im Seepark Horstmar: Der Fall steht - das wurde am Freitag bekannt - wohl kurz vor der Aufklärung. Donnerstag noch waren die Ermittler mit einer erneuten Fahndung an die Öffentlichkeit gegangen, suchten nach einem jungen Mann mit einem auffälligen Körpermerkmal. Kurze Zeit später stellte sich der Gesuchte selbst bei der Polizei. Gunnar Wortmann, Pressesprecher der Polizei Dortmund,...

1 Bild

Seepark: Polizei sucht Jan mit kurzen Fingern

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 21.09.2017

Ermittlungen nach dem brutalen Doppel-Raub im Seepark Horstmar bringen immer mehr Details ans Licht. Die Polizei sucht nach einem weiteren Verdächtigen, einem jungen Mann mit auffällig kurzen Fingern.  Ermittler verhafteten nach Hinweisen von Zeugen schon in der vergangenen Woche drei tatverdächtige Siebzehnjährige, jetzt gibt es wieder eine Fahndung: Ein Mann mit dem Vornamen Jan, etwa sechzehn bis achtzehn Jahre alt und...

5 Bilder

Lebensretter sein ist fast ein Kinderspiel

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.09.2017

Leo legt seine Hände fest auf den Brustkorb der Puppe und drückt mit aller Kraft. Leben retten, das zeigte der Junge beim kostenlosen Reanimations-Training von Lüner Anzeiger und ruhr.solutions in der City, ist fast ein Kinderspiel. Leo war am Samstag bei der kostenlosen Lebensretter-Ausbildung im Rahmen der "Woche der Wiederbelebung" der jüngste Teilnehmer und ging mutig ans Werk, doch auch bei den Erwachsenen stieß die...