offline

Eberhard Kamm

6.293
Lokalkompass ist: Lünen
6.293 Punkte | registriert seit 17.05.2011
Beiträge: 456 Schnappschüsse: 236 Kommentare: 1.889
Folgt: 52 Gefolgt von: 68
Für den Lüner Anzeiger immer dicht dran.
151 Bilder

Lünen-Süder Karnevalsumzug sprengt Besucherrekord

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | vor 3 Tagen

So voll war es schon seit Jahren nicht mehr auf der Jägerstraße in Lünen-Süd zum Karnevalsumzug. Spaß und gute Laune beherrschten das Straßenbild. Das Konzept der Organisatoren ist aufgegangen, davon zeugten die vielen Besucher und die gute Stimmung bei diesem Umzug. Wieder einmal ein Karnevalsfest für die ganzen Familie. Politisch war der Karnevalsumzug diesmal auch. So fuhr ein "Rotes Tuch" mit und ein Wagen mit dem Spruch...

203 Bilder

Einfach Klasse der Kinderkarnevalsumzug in Kamen 1

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | vor 3 Tagen

Kamen: Alter Markt | Riesenspaß bei allerbestem Wetter hatten nicht nur die "Kleinen" Jecken beim diesjährigen Karnevalsumzug in Kamen. Auch die Erwachsenen waren von den bunten und fantasievollen Kostümen total begeistert.

1 Bild

Toller Gewinn

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 20.02.2017

Die beliebte Adventskalender-Aktion der Mühlenfreunde Lünen hat Jenny Prein viel Glück gebracht. Sie gewann den 1. Preis, einen Reisegutschein über 1000 Euro. Nicht ganz unschuldig an diesem schönen Gewinn war ihre Oma Margot Grabow, sie hatte den Adventskalender für ihre Enkelin gekauft und somit diesen tollen Gewinn ermöglicht. Gestiftet hat den 1. Preis das Lüner Unternehmen „Microca Kohlenstäube

9 Bilder

Was lange währt wird endlich gut 1

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 17.02.2017

Nach langer Umbauzeit wurde der Bahnhof Preußen heute offiziell eröffnet. Arno Feller, stellvertretender Bürgermeister Lünens, hielt die Rede zu der Neueröffnung des Bahnhofes, zu dem er eine, wie er sagte „emotionale Bindung“ hat. Schon als Schüler und Wehrdienstleistender hat er den Bahnhof oft genutzt. Über Jahrzehnte hinweg konnte Arno Feller auch den Verfall des Bahnhofs zu einem „Urinal mit Gleisanschluß“ beobachten....

1 Bild

Selm wird zur Partymeile

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Selm | am 17.02.2017

Selm: Jugendzentrum Sunshine | Die 10. Selmer Kneipennacht am 18.03.2017 macht Selm wieder zur Partymeile. 11 Bands in 8 Kneipen versprechen einen tollen Abend und viel Spaß. Christoph Krevert und Jürgen Suer haben sich auch in diesem Jahr wieder viel einfallen lassen, um den Besuchern ein buntes, interessantes und vor allem unterhaltsames Musikprogramm in Selm bieten zu können. Auch bei der 10. Selmer Kneipennacht vertraut man auf die bewährte Mischung...

4 Bilder

Wer wird die Sportlerin oder der Sportler des Jahres in Kamen?

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 14.02.2017

Kamen: Rathaus | Gewählt sind sie schon: Denn am Montag traf sich die 26- köpfige fachkundige Jury im Rathaus, um über Kamens beste Sportlerin und Sportler des Jahres zu debattierien. Noch wird das Geheimnis, wer auf dem Siegertreppchen stehen darf, nicht gelüftet. Dieses wird erst auf dem Fest des Kamener Sports am 26.03.17 in der Stadthalle Kamen bekannt gegeben. Dort werden dann die Siegerinnen und Sieger in einem festlichen Rahmen...

1 Bild

Nach 50 Jahren in den Ruhestand

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 13.02.2017

Verabschiedung nach 50 Jahren, Bernd Hennings war seit 50 Jahren bei der Holzbau Firma Tietz beschäftigt. Der Vorarbeiter und Altgeselle Hennings hat damit etwas geschafft, was man in der heutigen Zeit kaum noch im Berufsleben findet. Vom ersten Tag der Lehre, bis zum Abschied, 50 Jahre im gleichen Betrieb. Geschäftsführer Marco Tietz und seine Kollegen versuchten ihm den Abschied mit einer kleinen Feier leichter zu gestalten.

1 Bild

Spende für den Ambulanten Kinderhospizdienst

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 13.02.2017

Roswitha Limbrock freut sich über den Scheck über 250 Euro, für die Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes, den sie von Ute Gössing entgegennimmt. Ute Gössing, Inhaberin der Praxis für Podologie, spendet das Geld, anstatt es für Werbegeschenke für Kunden zu verwenden. Das hilft nicht nur der Ambulanten Kinderhospizdienst, es kommt auch bei den Kunden gut an.

3 Bilder

Löschzug Horstmar blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 07.02.2017

Bei der Jahresdienstbesprechung des Löschzug Horstmar konnte man nicht nur auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurückschauen. Das Jahr 2017 begann leider mit einer sehr schlechten Nachricht, der langjährige Feuerwehrkamerad Bernd Kloß verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren. Auf der Jahresdienstbesprechung wurde seine Arbeit für die Freiwillige Feuerwehr besonders gewürdigt. Das Jahr 2016 hatte es aber auch...

2 Bilder

Traditioneller Jahresempfang der Kreishandwerkerschaft Dortmund Lünen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 07.02.2017

Lünen: LÜNTEC | Zum 32. Mal hatte die Kreishandwerkerschaft zum „Dämmerschoppen“ eingeladen. In seiner Eröffnungsrede stellte Kreishandwerksmeister Dipl. Ing. Christian Sprenger besonders die wichtige Rolle der Handwerksbetriebe für die Wirtschaft heraus. So gibt es in der Kreishandwerkerschaft 400 Betriebe mit 4000 Beschäftigten und 400 Auszubildenden. Aber auch Kritik war von Sprenger zu hören, so wünschen sich die Handwerker bessere...

2 Bilder

Das Jahr der Veränderung für die VHS Kamen-Bönen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 07.02.2017

Kamen: VHS Kamen | Mit einem Wechsel in der Leitung der VHS Kamen-Bönen beginnt ein Jahr der Veränderung bei der VHS in Kamen-Bönen. Dr. Thomas Freiberger löste den langjährigen Leiter der VHS Manfred von Horadam zum 1.2.2017 ab. Der 40-jährige Freiberger war bis dato Politikwissenschaftler am Institut für Geschichtswissenschaft in Bonn und freut sich auf die neue Aufgabe als Leiter der VHS und wird das, so Freiberger, „Gut bestellte Haus“, mit...

2 Bilder

Gedenktafel für Max von der Grün enthüllt

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 05.02.2017

Kamen: Grüner Weg | Mit der der Gedenktafel wird das Leben und Wirken des Schriftstellers Max von der Grün, der von von 1954 bis 1966 in Kamen Heeren in dem Haus am Grüner Weg 18 lebte gewürdigt, so Kamens Bürgermeister Hupe. Max von der Grün setzte sich in seinen Werken stark mit der Arbeitswelt, politischen sowie sozialen Problemen auseinander. Geprägt wurde er zum Teil durch seine eigenen Erfahrungen als Bergmann auf der Zeche Königsborn...

1 Bild

Anwohner fordern Maßnahmen gegen Verkehrslärm

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 05.02.2017

Die Anwohner der Bebelstraße, besonders im Bereich der Siedlung am Kanal fordern Maßnahmen gegen den Verkehrslärm an der vielbefahrenen Bebelstraße. Am Freitag überreichte Nils Weiberg als Sprecher vieler betroffene Bürger Lünens Bürgermeister Jürgen-Kleine Frauns eine Liste mit 178 Unterschriften von Anwohnern, die sich wünschen, dass die Stadt Lünen Maßnahmen ergreift. um den in den letzten Jahren erheblich angestiegenen...

5 Bilder

Diebstähle machen Angehörige traurig und wütend

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 31.01.2017

Bergkamen: Parkfriedhof | Vermehrt kommt es in letzter Zeit in Bergkamen auf dem Parkfriedhof zu Diebstählen von wertvollen Bronzefiguren. Zwei betroffene Angehörige haben sich jetzt deshalb an den Stadtspiegel gewandt, um so auf die gemeinen Diebstähle aufmerksam zu machen. Sigrid Dreier und Thomas Meitz sind nicht nur tief betroffen über die Diebstähle, sie sind auch sehr wütend. Es ist schon eine Ungeheuerlichkeit von Gräbern etwas zu stehlen,...

19 Bilder

Bergkamen startet in die fünfte Jahreszeit

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 29.01.2017

Bergkamen: Almrausch | Das Karnevalsfieber hat auch Bergkamen erfasst. Jetzt ist die Zeit der bunten und fröhlichen Feste und Partys. Besonders schön und bunt war es heute beim Kinderkarneval in der Gaststätte Almrausch in Bergkamen. Bei der gelungenen Veranstaltung zeigten viele Karnevalsvereine aus der Umgebung wie Werne , Dortmund, Kamen , Hamm und natürlich Bergkamen wie ihre Kinder und Jugendgarden Karneval feiern können. Die Zuschauer im...