Die Uhr wird zurückgestellt

Anzeige
Die Winterzeit ist nah. (Foto: Hans-Martin Scheibner)
Wer am Wochenende die Nacht durchmachen möchte, hat dafür eine zusätzliche Stunde zur Verfügung. Denn von Samstag, 26. Oktober, auf Sonntag, 27. Oktober, endet die Sommerzeit.

Um 3 Uhr nachts werden die Zeiger um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgerückt. Der Effekt: morgens ist es länger hell, abends früher dunkel. Wie gut oder schlecht das ist, muss jeder für sich entscheiden. Es gibt Befürworter der Sommerzeit ebenso wie Gegner, wobei letztere wohl in der Überzahl sind. Bei vielen Menschen kommt der Biorhythmus durch die „geschenkte“ Stunde“ durcheinander, die Anpassung dauert ihre Zeit.

Für Fahrgäste der VKU ist die Umstellung kein Problem, sie müssen nur wissen, dass alle Nacht-Busse nach der „alten“ Zeit fahren und die Uhrumstellung in der Nacht nicht berücksichtigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.