Facebook-Benachrichtigungen ausschalten leicht gemacht!

Anzeige
Mit den Curser auf das Dropdown menü "Kontoeinstellungen" gehen.
Lünen: Willy-Brandt-Platz | Alle die bei Facebook oder anderen Sozialen Netzwerken sind kennen das, egal was gepostet wird oder ob eine Nachricht geschrieben wird, eine Veranstaltung geschrieben wird oder ein Freund hinzugefügt wird, man bekommt immer eine E-Mail als Benachrichtigung. Nun ja nach der Zeit und der Menge der Freunde kann das ganz schön Nervig werden mit dem E- Mail. Ja sogar werden diese Mails als Spam abgetan und gelöscht. Freunden wird gedroht bei Löschung aus der Freundesliste doch bitte keine weiteren Facebook Nachrichten zu Senden. Warum?? Ganz einfach, Jeder Nachricht folgt eine E-Mail. Zu jeden Kommentar auf der E- Mail folgt ebenfalls eine E-Mail. Also hat der jenige gleich wieder hunderte von E-Mals. Postfach zugemüllt!
Doch dabei gibt es hier eine Möglichkeit das bei Facebook zu regeln, bei welchen Aktionen Facebook uns eine E-Mail zusendet. Ob es nun eine Fotomarkierung ist, ein Kommentar, eine Nachricht oder eine Veranstaltung die angekündigt wird. Man kann die Benachrichtigungen abstellen, wenn man weiß, wo man suchen muss.
Um das zu tun geht man auf Kontoeinstellungen, von dort kommt man in die Einstellungen. Dort sieht man erst mal die allgemeinen Nutzerinformationen. Wenn man dann auf Benachrichtigungen geht kommt man in das nächste Menü. Oben hat man erstmal ne kurze Übersicht, was gesendet wurde. Und unten sieht man dann kategorien wie Facebook, Fotos, Veranstaltungen usw. Das sind Dropdownmenüs die man mal Öffnen kann für weitere Optionen. Dort sieht man jeweils bei welchen Aktionen Facebook uns eine Nachricht zusendet. Wenn man dort die Hacken wegnimmt bekommt man bei der jeweiligen Disabled gesetzten Aktion zukünftig keine E-Mail mehr. Dann nur noch ein Klick auf "Änderung Speichen" in der jeweiligen Kategorie und schon ist die Änderung die wir gemacht haben abegespeichert. So einfach kann man die lästigen Benachrichtigungen loswerden oder dafür sorgen das nur noch die wichtigsten Nachrichten durchkommen. Und mal Ehrlich, fast jeder hat doch mittlerweile Facebook auf dem Pc und auch noch auf dem Smartphone und schaut täglich mindestens einmal rein. Also ist man doch meistens immer auf dem Neusten stand und brauch die nervigen als Spam ausartenden E-Mail Nachrichten nicht. In diesen Sinne können sie nun beruhigter ihr E-Mail Postfach öffnen.
0
1 Kommentar
12.326
Uwe H. Sültz aus Lünen | 02.08.2012 | 09:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.