Fromage VI

Anzeige
Lünen: Mitte | Heute, auf besonderen Wunsch, der Appenzeller!

Dieser Schweizer-Käse, der seinen Namen nach dem Appenzellerland erhielt, wird erstmals im Jahre 1282 urkundlich erwähnt. Der Hartkäse wird aus Rohmilch hergestellt und hat nach einer Reifezeit von mindestens 3 Monaten eine ockergelbe bis rötlichbraune Rinde.

Der Appenzeller hat ein sehr würziges Aroma und einen vollen Geschmack, den er durch die Pflege mit einer Kräutersulz aus Kräutern, Wurzeln und Blüten während der Reifezeit erlangt.

Guten Apppetit!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 18.02.2015 | 09:02  
14.299
Renate Croissier aus Lünen | 18.02.2015 | 10:35  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 18.02.2015 | 11:50  
14.022
Christoph Niersmann aus Hilden | 18.02.2015 | 12:00  
14.299
Renate Croissier aus Lünen | 18.02.2015 | 12:35  
21.662
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.02.2015 | 15:20  
14.299
Renate Croissier aus Lünen | 18.02.2015 | 15:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.