Gewitter und Schauer sind auf dem Weg

Anzeige
Die Nacht zu Donnerstag bringt eventuell Abkühlung in Form von Gewittern und starkem Regen. (Foto: Schmälzger)
Im Kreis Unna schwitzen die Menschen in der Sommerhitze, doch ab dem Abend ist Abkühlung in Sicht. Schauer und Gewitter sind auf dem Weg, zum Teil haben sie das Zeug zum kräftigen Unwetter.

Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte am Morgen eine entsprechende Vorwarnung auch für den Kreis Unna, sie gilt zunächst ab dem frühen Abend bis zum nächsten Morgen. "Schauer und Gewitter liegen im Bereich des Möglichen, unter Umständen bleiben einige Städte aber auch komplett trocken, während es zehn Kilometer weiter schüttet", beschreibt Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach die momentan noch schwierige Vorhersage-Situation im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Das Potenzial für stärkere Gewitter sei aber vorhanden, so der Diplom-Meteorologe. Schuld sind daran zum einen die heißen Luftmassen in Kombination mit zunehmender Luftfeuchtigkeit, zum anderen schwächelt das aktuelle Hochdruckgebiet. Zum Wochenende muss deshalb an allen Tagen mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, ebenfalls mit lokalem Unwetter-Potenzial. Zu Sonntag gibt es dann voraussichtlich eine Beruhigung beim Wetter, die Temperaturen liegen dann im angenehmen Mittelfeld.

Thema "Wetter" im Lokalkompass:
> Unwetter: Blitzschlag setzte Haus in Brand
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.