Kommentar: Stammzellen zu Weihnachten

Anzeige
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen. (Foto: Magalski)
Jahr für Jahr sind wir auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Der Verfasser dieser Zeilen hat da aus ganz persönlichen Gründen eine Idee. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Von Menschen zu erzählen, das ist das tägliche Brot eines Journalisten. Geschichten, die oft ans Herz gehen, manche bleiben im Kopf und haben Einfluss auf das eigene Leben. Der Artikel über ein an Leukämie erkranktes Kind war bei mir der Auslöser, ich registrierte mich über das Internet als Stammzellspender. Jahre vergingen und nur der Spenderausweis im Portemonnaie erinnerte mich von Zeit zu Zeit an die Typisierung. Im August kam dann ein Brief und registrierter Stammzellspender zu sein war plötzlich so viel mehr als eine Plastikkarte mit einer Nummer. Zwei Blut-Untersuchungen machten die Indizien zur Gewissheit - ich bin der passende Spender für einen kranken Patienten. Informationen zu meinem genetischen Zwilling habe ich bisher nicht, ich weiß nichts über sein Alter, seine Herkunft, seine Welt. Ich hoffe aber, dass er nun die Chance auf ein neues Leben bekommt und Donnerstag schicke ich für dieses Ziel meine Zellen auf die Reise. Weihnachten steht bald vor der Tür und vielleicht machen Sie sich und anderen in diesem Jahr mal ein ganz besonderes Geschenk. Lassen Sie sich registrieren, denn jeder neue Name in der großen Datenbank der potenziellen Stammzellspender bedeutet Hoffnung für schwer kranke Menschen.

Überzeugt? Euer Typisierungsset bestellen ihr hier mit wenigen Klicks!

Fragen zur Stammzellspende? Postet sie unter diesem Beitrag. Daniel Magalski beantwortet sie am Donnerstag gegen Mittag auf den Seiten des Lokalkompass und des Lüner Anzeigers live bei Facebook.

Thema "Stammzellen" im Lokalkompass:
> Knochenmark gibt Kind eine Chance
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
408
Ewald Noy aus Goch | 20.11.2016 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.