Rundgang durch Soest

Anzeige
Ein Spaziergang durch Soest lohnt immer.
Die Soester Innenstadt besteht aus ca.600 alten Gebäuden und steht zu großen Teilen unter Denkmalschutz.
Einige der alten Häuser an den vielen, oft von Grünsandsteinmauern eingefassten schmalen Gassen sind nur wenige Meter breit. Bei vielen älteren Fachwerkhäusern liegt die Zimmerhöhe zudem deutlich unter 2 m, so dass man heute im Rahmen von Renovierungen teilweise dazu übergegangen ist, ganze Häuser jeweils anzuheben, um wenigstens im Erdgeschoss ausreichend hohe Decken zu erhalten.
Einige Textteile Wikepedia.
0
14 Kommentare
27.909
Peter Eisold aus Lünen | 13.04.2013 | 14:54  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 13.04.2013 | 14:57  
1.271
Peter Nickel aus Wesel | 13.04.2013 | 15:41  
846
Elke Fritzen aus Duisburg | 13.04.2013 | 15:45  
16.155
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 13.04.2013 | 19:16  
28.068
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.04.2013 | 22:08  
14.716
Christoph Niersmann aus Hilden | 13.04.2013 | 23:59  
5.905
Irmgard Hampel aus Duisburg | 14.04.2013 | 07:06  
21.054
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 14.04.2013 | 17:39  
27.184
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 14.04.2013 | 19:21  
7.824
Wilma Porsche aus Unna | 15.04.2013 | 00:05  
49.681
Renate Schuparra aus Duisburg | 15.04.2013 | 17:19  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 15.04.2013 | 20:00  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 17.04.2013 | 10:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.