Sekunden die auch Dein Leben retten können, bitte lesen, weitersagen, teilen und mitmachen.

Anzeige
Lünen: Lünen |

Lünen. Eine APP, die auch Dein Leben retten kann.


Jeder Fahrerlaubnisbesitzer hat einen Erste Hilfe Kurs absolviert.
Hand aufs Herz, wie lange ist es schon her und wer hat es in der Praxis schon angewendet. Schon allein die Situation in der Realität würde die meisten überfordern, auch mich. Wie ging das noch, wie kräftig muss ich drücken, was ist, wenn die Rippen brechen, hab ich den Mut weiter zumachen. All diese Gedanken schwirren durch den Kopf und lähmen einen.
Neue Daten zeigen Wiederbelebung ist ein Knochenbrecher

Deshalb mein Aufruf, sagt es weiter, teilt es, im Bekanntenkreis an alle Personen die in Frage kommen.

Mobile Retter ist ein Smartphone-basiertes Alarmierungssystem für qualifizierte Ersthelfer

Der Arzt und Ingenieur für Elektro- und Informationstechnik Dr. Ralf Stroop hat das System entwickelt.Er ist seit vielen Jahren Notarzt im Kreis Gütersloh und kann von zahlreichen Menschen berichten, „die trauriger Weise nicht das Glück eines zufällig anwesenden Ersthelfers hatten“. Die Smartphone-App „Mobile Retter“ sorgt inzwischen dafür, dass dies oft anders ist.
Quelle:Retter App
Link: Kreis sucht Lebensretter
mitmachen
Link zur Webseite
Link App ruft zum Notfall.
WDR Retter App im Kreis Unna
Video Glileo tv. Hilfe unter 4 Minuten
Lebensrettung dank der Cloud: Fünf Minuten, die Leben retten können
Herzdruckmassage


2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
Daniel Magalski aus Lünen | 22.10.2016 | 12:01  
619
Rolf Lepke aus Kamen | 22.10.2016 | 15:36  
Daniel Magalski aus Lünen | 22.10.2016 | 15:39  
619
Rolf Lepke aus Kamen | 22.10.2016 | 15:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.