Shopping Queens vom Lüner Anzeiger hatten viel Spaß

Anzeige
Angekommen! Die Mädels vom Lüner Anzeiger in Enschede.

Einen lustigen Kurz-Trip nach Enschede unternahmen die "Shopping Queens" vom Lüner Anzeiger!

Gudrun Heinze, Gabi Finke, Martina Fischer, Sabine Hagedorn und Kirstin Graßmeier (von rechts), Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle bzw. des Vertriebs des Lüner Anzeigers, hatten sich am Samstag mit dem Zug auf den Weg gemacht, um den Wochenmarkt in der holländischen Stadt zu erobern. Mit Erfolg. Die Shopping Queens machten fette Beute und fuhren dick bepackt zurück.

Kein Wunder, denn auf dem großen Wochenmarkt und den umliegenden Geschäften war gerade „Wintersale“. Da gab es jede Menge günstige Angebote. Die Rückfahrt gestaltete sich allerdings etwas schwierig, da ein Zug ausfiel. Aber die Mädels nahmen es locker und überbrückten die Zeit einfach, indem sie noch ein Käffchen tranken. Die aktuelle Ausgabe des Lüner Anzeigers hatten sie natürlich auch mit auf ihrem Ausflug nach Enschede genommen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.