Wieder warten. . .

Anzeige
2
Es gibt wohl kaum ein Bild, das die beklemmende Einsamkeit besser auf den Punkt bringt, als ein vorm Supermarkt wartender Hund.
Der Draht zum Besitzer ist unterbrochen, ob er je zurückkommt, ist jedes Mal aufs Neue die gleiche existentielle Frage. . .
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
24.387
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.12.2015 | 20:49  
32.004
Hildegard Grygierek aus Bochum | 15.12.2015 | 21:36  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 15.12.2015 | 21:52  
55.269
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 15.12.2015 | 21:54  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 16.12.2015 | 17:51  
65.151
Angelika Maier aus Moers | 16.12.2015 | 20:18  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 17.12.2015 | 18:19  
65.151
Angelika Maier aus Moers | 17.12.2015 | 20:34  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 17.12.2015 | 21:03  
65.151
Angelika Maier aus Moers | 17.12.2015 | 21:05  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 17.12.2015 | 21:34  
30.412
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 20.12.2015 | 19:43  
28.090
Peter Eisold aus Lünen | 20.12.2015 | 20:45  
30.412
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 21.12.2015 | 01:06  
30.412
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 05.01.2016 | 23:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.