Zum Essen feingemacht...

Anzeige

Ja auch Pferde sind eitel wie man sieht.

Zwar mehr von Menschenhand bearbeitet, Mähne, Schwanz, Tasthaare usw., aber es "muß" wahrscheinlich so sein.

In Deutschland

ist das entfernen der Tasthaare rund um Maul und Nüstern und das Ausscheren der Ohren verboten. Man darf, aus den Ohren überstehende Haare so stutzen, dass sie mit dem Rand des Ohrs abschließen. Tasthaare werden Organen gleichgestellt und aus diesem Grund verbietet das Tierschutzgesetz das entfernen.

Aber wo kein Kläger da kein Richter. Der "Deutsche" ansich beschneidet grundsätzlich alles gerne... Tiere, Bäume, Pflanzen usw.

Und wie gesagt, zum Essen macht man sie fein. ;-)))
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
21 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 12:33  
46.067
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.03.2015 | 12:41  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 12:42  
26.496
Peter Eisold aus Lünen | 17.03.2015 | 13:11  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 13:23  
46.067
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.03.2015 | 13:38  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 13:42  
46.067
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.03.2015 | 13:55  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 14:00  
46.067
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.03.2015 | 14:05  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 14:09  
26.496
Peter Eisold aus Lünen | 17.03.2015 | 17:04  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 17:46  
21.721
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.03.2015 | 21:07  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 21:10  
21.721
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.03.2015 | 21:56  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 22:08  
21.721
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.03.2015 | 22:40  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.03.2015 | 22:45  
26.496
Peter Eisold aus Lünen | 18.03.2015 | 09:51  
26.496
Peter Eisold aus Lünen | 19.03.2015 | 19:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.