+++ Westfalenmeister Süd 2017 +++

Anzeige
Unsere D-Mädchen haben eine perfekte Saison gekrönt. Vor gut gefüllter Halle und unter den Augen des Ministers für Arbeit, Integration und Soziales Rainer Schmelzer, sowie unserem stellv. Bürgermeister Sigfried Störmer, blieben unsere Mädchen auch beim Turnier um die Süd Westfalenmeisterschaft ungeschlagen.
Direkt in der ersten Partie legte das Team von Anna Schmidt und Laura Placek einen perfekten Start hin und schlugen den HTV Sundwig-Westig mit 19:5.
Spiel 2 lief nicht so gut, wie es sich vorgenommen wurde, aber die SG Schalksmühle-Halver Juniors zogen letztlich mit 6:11 den Kürzeren.
Gegen den VfL Gladbeck taten sich die Jüng-Löwinnen lange schwer, siegtem am Ende aber verdient mit 8:5.
Erst in der vierten Partie gegen RE Schwelm fanden die Mädels wieder zu ihrem Spiel und fuhren ein hochverdientes 15:2 ein.
Da auch der BVB aus Dortmund die ersten vier Spiele für sich entscheiden konnte, wurde das Aufeinandertreffen unserer Mädels mit den Borussinen zum Endspiel.
Der Gast aus Dortmund erwischte den besseren Start und konnte mit 3:1 in Führung gehen. Unsere Mädels fingen nun an alles zu geben und konnten beim 5:5 ausgleichen und sich dann vorentscheidend auf 10:6 absetzen. Am Ende endete das Spiel 11:8.
Herzlichen Glükwunsch an das Team und die Trainerinnen für diese unfassbare Saison!!!
Leider müssen wir uns nun endgültig von zwei unserer Mädels verabschieden. Lyna Schwarz und Lilli Stannies zieht es zum BVB. Wir wünschen euch für die Zukunft alle Gute!!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.