Boxen: Daniel Berger und Dariusz Lassotta sind NRW-Vizemeister

Anzeige
Trainer Anatoli Pous war zufrieden mit seinen Schützlingen. (Foto: Box-Club Gahmen)

Auch wenn es am Ende nur zum Vizemeistertitel reichte: Die beiden Gahmener Boxer Daniel Berger und Dariusz Lassotta überzeugten bei den NRW-Jugendmeisterschaften.

Für den 16-jährigen Schwergewichtler Dariusz Lassotta war diese Meisterschaft eine besondere Herausforderung, da er erst seit einem guten halben Jahr an offiziellen Wettkämpfen teilnimmt und mit fünf Kämpfen (davon vier Siege) noch nicht viel Erfahrung sammeln konnte. Insofern war Trainer Anatoli Pous sehr zufrieden mit dem zweiten Platz seines Schützlings.

Der 17-jährige Daniel Berger (60 Kilogramm Leichtgewicht) hat bereits 30 Kämpfe, sein Gegner im Finalkampf war aber ein Jahr älter und hatte eine Kampfbilanz von 67 Kämpfern/52 Siegeln. Dennoch unterlag der Gahmener-Boxer nur knapp und überzeugte den Verband mit seiner Leistungsstärke, so dass er vom 30. Juni bis 4. Juli an der Deutschen Meisterschaft in Hamburg teilnehmen wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.