Bravo, Vanessa!

Anzeige
Vanessa Blank. Foto Janning
LÜNEN. Wenn das der Mannschaft kein dicker Blumenstrauß wert ist! Vanessa Blank (Foto), die junge Frau, die die Jungs des Lüner SV massiert, hat ihr Examen bestanden. Dabei schnitt die Physiotherapeutin In allen Teilbereichen, schriftlich, mündlich und praktisch, mit der Note „EINS“ ab. Der Lüner SV: „Wir sind stolz auf Vanessa!“ Vanessa Blank (*24. 1. 1996) kam mit 16 Jahren aus Kehl am Rhein im deutschen Südwesten nach Methler, später nach Dortmund. Ab September 2014 ließ sie sich an der „Ganzheitlich orientierten Physiotherapie-Schule“ GPS in Bergkamen ausbilden, schloss jetzt, wie geplant, im August erfolgreichst ab. Seit Februar 2016 betreut sie den LSV. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.