Drögeler holt mit Hombruch 1:1

Anzeige
Daniel Drögeler
LÜNEN. Nur wenige Spiele standen im Fußball über das Karneval-Wochenende auf dem Programm.
So in der Landesliga. Der Hombrucher SV mit dem Ex-Lüner SVer Daniel Drögeler (Foto) hielt mit einem 1:1 den abstiegsbedrohten Firtinarspor Herne auf Distanz. Die Dortmunder sind Achter, die Herner Vierzehnter.
Mit Platz sieben ist LSV-Ortsnachbar VfL Kemminghausen etwas besser platziert. Dabei kam das Team aus der Märchensiedlung nicht über ein 0:0 beim Fünften SC Obersprockhövel hinaus.
In Freundschaft verlor Oberligist FC Brünninghausen um TrainerAlen Terzi klar mit 2:5 gegen das Topteam der Westfalenliga, den LSC-Klassenkonkurrenten SC Holzwickede um Coach Axel Schmeing. Es trafen Anil Et und Leon Enzmann und beim Sieger Mirko Gehr, Lukas Mertens, Sebastian Hahne und zweimal Nico Borghorst. Der Wethmarer Dominik Dupke wurde beim SCH in der 64. Minute eingewechselt. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.