Judo: Svenja Hoffmann erkämpft Platz 2 im Bezirk

Anzeige
Svenja Hoffmann wurde Vize-Bezirksmeisterin
Als einzige Kämpferin des 1. JJJC Lünen trat Svenja Hoffmann bei der Judo-Bezirkseinzelmeisterschaft in Lippetal an. Im Schwergewicht hatte sie es mit zwei Gegnerinnen zu tun.

Im Auftaktkampf traf die Kindertrainerin der Gruppe Heinrich-Bußmann-Schule auf Aleksandra Afanasiev vom Lüner SV. Hier siegte Svenja vorzeitig, nachdem ihre Gegnerin in einem Haltegriff liegend aufgab. In der zweiten Begegnung stand ihr mit Sandra Müller vom JC Holzwickede eine motivierte Nachwuchskämpferin gegenüber, der sie leider nicht viel entgegenzusetzen hatte.

In der Endabrechnung belegte Svenja somit Platz 2 und sicherte sich die Qualifikation zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft. Allerdings wird sie von dem Startrecht keinen Gebrauch machen, da sie dann als Jugendsprecherin der Sportjugend Lünen im Einsatz sein wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.