LSV 2017: Blutjung und absolut ehrgeizig

Anzeige
LÜNEN. High Noon, genau nach dem Originaltitel des Western von 1952, „Zwölf Uhr Mittags“ eröffneten die Westfalenliga-Fußballer des Lüner in ihrem Stadion Kampfbahn Schwansbell mit dem Aufstellen zum Mannschaftsfoto die Saison 2017/18. Western hin, Western her, bei den Lüner Löwen wurde noch niemand erschossen.
Denn der erste Auftritt war trotz des pünktlich zum ersten Bild auftretenden Sommerregens beinahe perfekt. Dass mit dem neuen Co-Trainer Andreas Teichmann, der sich krank melden musste, und mit Alihan Kurgan aus persönlichen Gründen fehlten, registrierten Vorsitzender Imdat Acar, Sportdirektor Hasan Kayabasi und Cheftrainer Mario Plechaty ohne hörbaren Kommentar.
Ein Dutzend Neuzugänge tummelte sich mit den einem Dutzend Alten sowie mehreren Gastspielern auf dem Rasen der Kampfbahn. Tummelte, das ist das falsche Wort. Gerade die neuen versuchten, ihr Können unter Beweis zu stellen. Und vieleicht erhält der eine oder andere der Gastspieler noch einen Vertrag.
Eines bewies der LSV aber schon heute: Er ist mindestens so weit wie Bundestrainer Yogi Löw, setzt ganz brutal auf die Jugend. Gestern lag das Durchschnittsalter des Gesamt-Kaders bei 22,5 Jahren. Selbst den LSVern mit sehr viel Herzblut ist nicht bekannt, dass je eine jüngere Mannschaft auflief.
Vorsitzender Acar und Sportdirektor Kayabasi: „Wir peilen einen Platz im gesicherten Mittelfeld an!“ Drücken wir den Youngstern, die früher nach den Mönchengladbachern Jungspunten auch Fohlen genannt wurden, die Daumen! Hier alle bisherigen Neuzugänge im Überblick. (Text + Foto Janning)
Acar, Dogus Can, (*28. 3. 1998), 19 Jahre, Torwart, eigene A-Jugend.
Acar, Yasin, (*13. 7. 1997), 19 Jahre, soll als Vollblutstürmer den Nachholbedarf in der Offensive decken. Acar wurde für die zweite Mannschaft des Oberliga-Dritten Hammer SV aktuell mit 32 Toren bester Schütze der Bezirksliga 7. Damit wurde Hamm II Vize, hinter Meister Aufsteiger TuS 1910 Wiescherhöfen. Eigentlich war Acar als Neuzugang beim Westfalenliga-Aufsteiger und Meister der Landesliga 4, Spielvereinigung Beckum, gemeldet worden.
Denizci, Davut, (*9. 8. 1995), 21 Jahre, Oberligist ASC Aplerbeck, Abwehr, Außenverteidiger, 21 Jahre, 0 Tore, 2013 vom TSC Eintracht Dortmund zum Lüner SV, 2015 zum Oberligisten ASC Dortmund.
Ersoy, Ahmet, (*17, 1, 1997), 20 Jahre, Bezirksligist BV Brambauer, Mittelfeld, aktuell 5 Tore, kam 2014 aus der U19 des VfB Waltrop.
Göke, Matthias, (*22. 12. 1993), 23 Jahre, Bezirksligist FC Overberge, Abwehr, Mittelfeld, 23 Jahre, 19 Spiele, 5 Tore, kam 2012 vom Hammer SV zum FC Overberge.
Katarzynski, Pierre, (*21. 3. 1990), 27 Jahre, Rechtsfuß vom A-Ligisten BV Alstedde war mit 45 Toren der beste Torschütze in den Dortmunder A-Ligen. Zuvor kickte er in der Saison 2014/15 bei TuS Eving-Lindenhorst in der Bezirksliga. Ausgebildet wurde er in der D-Jugend von TSC Eintracht Dortmund.
Kodra, Steven, (*23. 9. 1997), 19 Jahre, vom 13. der Bezirksliga 7,Westfalia Rhynern 2, defensives Mittelfeld.
Kurgan, Alihan, (*5. 12. 1995), 21 Jahre, Westfalenligisten SV Holzwickede, Offensive, 21 Jahre, 2 Tore, Januar 2014 vom TuSs Eving zum Oberligisten ASC Dortmund, 2016 nach Holzwickede.
Malcherek, Jeffrey, (*31. 8. 1996), 20 Jahre, Oberligist ASC Dortmund, Innenverteidiger, 20 Jahre, 2012 vom TSC Eintracht Dortmund zu RW Ahlen U17 und U19, 2014 zu RW Oberhausen, 2015 zu Mengede, 2015 zum ASC, schoss im ersten Jahr 8 Tore.
Osmani, Louis, (*2. 4. 1998), 19 Jahre, Jugend-Westfalenligist TSC Eintracht Dortmund, Offensives + zentrales Mittelfeld. 19 Jahre, ab 2014 Jugend + U17 VfL Bochum, 2015 U19 RW Oberhausen, 2016 U19 TSC Eintracht Dortmund.
Petreian, Ilja, (*16. 1. 1998), 19 Jahre, A-Jugend-Westfalenligist RW Ahlen, Mittelfeld, 2016 mit Ahlen Kreis-Pokalsieger, davor Jugend TSC Eintracht Dortmund.
Reis, Gian Luca, (12. 6. 1998), 19 Jahre, A-Jugend-Westfalenligist TSC Eintracht Dortmund, Abwehr, machte seinen ersten Trainerschein an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Lünen im Rahmen einer Kooperation mit dem Lüner SV. Sohn von Marcus Reis, Ex-Spieler und Trainer des LSV.
Türkyilmaz, Ibrahim, (*20. 11. 1996), 20 Jahre. Offensiver Mittelfeldspieler von Westfalia-Absteiger Mengede, zuletzt ab der Winterpause beim Neunten der Kreisliga B, SuS Derne. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.