LSV-Altherren: Auf zum Turnier des BV 05

Anzeige
LÜNEN. Zwei Doppeltorschützen gab es beim 5:1 der Altherren-Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV beim TuS Sinsen Ü32. Dies waren die früheren Spieler der ersten Mannschaft, Richard Scheiring und Thorsten Streppel. Einmal traf Jasmin Isisc.

Die Oldies der Rot-Weißen nehmen Samstag (20. 4. 2017) auf dem neuen Kunstrasen des BV Lünen 05 in der Geist am Turnier der Altherren teil. Dieser Vergleich gilt als weiterer Teil der offiziellen Eröffnung der Anlage der Geister.

Der LSV spielt in der Gruppe B mit Westfalia Wethmar, SV Preußen, TuS Niederaden und Grün-Schwarz Cappenberg.

In der Gruppe A hat es Gastgeber BV 05 mit VfB 08 Lünen, Blau-Weiß Alstedde, BV Brambauer und SG Gahmen zu tun.

Gespielt wird auf dem Halbfeld über einmal 15 Minuten.

Der Lüner SV selbst richtet am 10. Juni, ebenfalls auf dem Halbfeld, auf der Rasen der Kampfbahn Schwansbell sein Altherren-Turnier aus. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.