LSV-Altherren zum Libori-Fest

Anzeige
LÜNEN. Mit 5:3 setzten sich die Altherren-Fußballer des Lüner SV beim FC Marl durch. Es trafen dreimal Torjäger Dejan Osmanovic, Muse Kovac und Kai Karrasch per Kopfball. Wegen der Ferienzeit bekamen die Lüner gerade einmal elf Mann zusammen.
Weiter geht es am Samstag (22.7.) mit der Teilnahme am traditionellen Turnier des FC Paderborn. Dort wollen die Rot-Weißen ihren im letzten Jahren gewonnen Titel verteidigen und anschließend beim Libori-Stadtfest feiern. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.