LSV-Erste: Start in Westfalen- oder Oberliga?

Anzeige
LÜNEN. Jetzt kann geplant werden. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen veröffentlichte seinen Rahmen-Terminkalender für die Herren für die Saison 2017/18.
Diese beginnt aus heimischer Sicht mit dem ersten Spieltag der 3. Liga am 23. Juli. Anstoß ist eine Woche später für die 2. Liga und die Regionalligen. Die erste Runde des Krombacher-Westfalen-Pokals wird zwischen dem 23. Juli und 27. August angepfiffen. Für den Lüner SV wird ab dem 13. August ernst – egal ob in der Ober- oder in der Westfalenliga.
Neben zwei Nachholspieltagen an Donnerstagen (21. 9., 26. 10.) sind der Samstag vor Totensonntag (25. 11.) und für den dritten Sonntag (17. 12.) als Nachholspiele angesetzt.
Die Winterpause bei den Amateuren beginnt schon am 11. Dezember. Weiter geht es ab 18. bzw. 25. Februar mit wen 17/18er bzw. 15/16er Staffeln mit dem zweiten Teil der Meisterschaft.
Ostermontag (2, 4,) sind nur die 17/18er Staffeln am Ball. Saisonschluss ist unterhalb der Regionalliga am Sonntag, 27. Mai. Bis zum 14. Juni sollen danach alle Entscheidungsspiele ausgetragen sein. Der Lüner SV kann als Aufsteiger zur Westfalenliga noch Meister dieser Klasse werden, liegt er doch als Dritter derzeit sechs Punkte hinter Spitzenreiter SC Westfalia Herne zurück. Eventuell möglich ist auch ein Aufstieg über eine Relegation als Tabellenzweiter. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.