LSV-Jugend: Mach mit bei den Minis!

Anzeige
LÜNEN. Für große Aufmerksamkeit sorgen derzeit bei den Westfalenliga-Fußballern des Lüner SV die Kleinsten. Am heutigen Montag ab 16.30 Uhr treffen sich die Minis nach einem ersten Anschnuppern am Samstag jetzt zu ihrer ersten richtigen Trainingseinheit auf dem Naturrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell. Beim Auftakt begrüßten die Trainer Sebastian Burmann und Kai Mlinski über ein Dutzend Mädchen und Jungen. Mit ihnen soll eine neue Bambini-Mannschaft aufgebaut werden, die zur neuen Saison an den Start gehen soll. Das nächste Training ist am Donnerstag dieser Woche an gleicher Stelle zur gleichen Zeit.
Bambinis, auch Minis genannt, heißen offiziell G-Junioren/U 7). G-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2017/18, also für die neue Spielzeit, sind dies die Jahrgänge 2011 und jünger. Jan-
Mehr Infos gibt es bei Trainer Sebastian Burmann unter Tel.: 0151 / 40 44 85 59, e.Mail: seb.patr@googlemail.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.