LSV-Neue: Rot für Reis

Anzeige
LÜNEN. Gian Luca Reis fehlt seinem derzeitigen Verein, der Westfalenliga-A-Jugend des TSC Eintracht Dortmund im Kampf gegen den Abstieg. Der Neuzugang für die Westfalenliga-Senioren des Lüner SV wurde beim 1:3 im Kellerduell bei Schlusslicht SG Wattenscheid 09 eingewechselt und sah zu allem Überfluss die Rote Karte. Die Eintracht ist nur dank des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Wattenscheidern jetzt noch Vorletzter. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.