Lüner Jungs: Nullnummer mit Plechaty und Karakas

Anzeige
LÜNEN. Spitzenreiter der Oberliga Westfalen ist der FC Brünninghausen um Trainer Alen Terzic. Dieser besiegte durch einen Treffer von Florian Gondrum den FC Gütersloh (Platz 9) um Trainer Fatmir Vata mit 1:0.
Auf Platz vier steht Aufsteiger Westfalia Herne mit Trainer Christian Knappmann. Gegen den Hammer SV um Trainer Sven Hozjak gab es ein 1.1. Von den Lünern bei Hamm wurde Volkan Ekici in der 72. Minute ausgewechselt. Halil Elitok saß auf der Bank.
Sechster ist der ASC Dortmund um Trainer Adrian Alipur und dem Lüner Philipp Rosenkranz nach dem 2:0 über den SC Hassel (Platz 15.) um Trainer Sascha Erbe. Beim Sieger fehlte noch der verletzte Daniel Schaffer.
Im Duell zwei Teams aus dem Mittelfeld trennten sich Eintracht Rheine um Trainer Uwe Laurenz und der FC Schalke U23 um Trainer Onur Cinel 0:0. Der Lüner Sandro Plechaty wurde in der 77. Minute ausgewechselt. Der zweite Lüner, Erdinc Karakas, saß auf der Bank. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.