Samstag ist Drahteselmakt auf dem neuen Willy-Brandt-Platz

Anzeige
Es wird viel geboten auf dem Drahteselmarkt. (Foto: Jenny Smolka)

Zum Start in die Fahrradsaison veranstaltet das Lüner Stadtmarketing wieder seinen alljährlichen "Drahteselmarkt". Er findet am Samstag, 20. Mai, ab 10 Uhr auf dem neugestalteten Willy-Brandt-Platz statt.

Auch in diesem Jahr werden bis 14 Uhr wieder viele Informationen, Aktionen und ein buntes Unterhaltungsprogramm rund um das Thema "Fahrrad und Radfahren" angeboten.

Die Lüner Unternehmen "Zweiradhaus Möllmann" und "Zweirad Mönninghoff" bieten Gebrauchträder, Radzubehör und Ausstattung an. "DasDies Service" codiert Fahrräder und informiert über ihre Dienstleistungen. Wer seinen Drahtesel frühlingstauglich machen möchte, dem steht auch wieder die mobile Fahrrad-Waschanlage zur Verfügung.

Die Stadtwerke Lünen informieren interessierte Besucher über ihren E-Bike Verleih und laden zu Testfahrten ein. Ein kleines mobiles Fahrradmuseum ermöglicht den Besuchern, einen Blick auf besondere, historische Räder zu werfen. Über das sichere Radfahren im Straßenverkehr informieren die Jugendverkehrsschule Lünen und der ADFC Lünen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.