SC Doppelbauer - Weihnachtsblitz

Anzeige
Lünen: Bürgerhaus Brambauer, Yorkstr. 19 | Weihnachtsblitzen des SC Doppelbauer wieder ein Erfolg.

Traditionell findet kurz vor Weihnachten beim Schachverein Doppelbauer Brambauer das Weihnachts-Bliz-Turnier statt. An einem solchen Abend werden nicht nur Nikoläuse verteilt, sondern es wird auch gezogen und geschlagen dass sich die Bretter biegen.

Nicht nur Vereinsspieler konnten an diesem Abend in geselliger Atmosphäre ihre Kräfte messen.

In diesem Jahr saßen sich 22 Spieler an den königlichen Brettern gegenüber, unter ihnen befanden sich sogar zwei Fidemeister (FM).

Nach 21 Runden stand der Sieger fest. Kai Tawakol erspielte sich mit 17,5 Punkten an Platz 1. Mit nur einem halben Punkt weniger wurde FM Manuel Dargel Zweiter. Der zweite teilnehmende Fidemeister Dirk Hachmeister erkämpfte sich den dritten Platz mit 16 Punkten.

Auch die Spieler des SC Doppelbauer setzten sich an diesem Abend durch.


04. Stefan Koth
07. Dirk Zimmermann
09. Ramzan Ünal
09. Volker Remmler
11. Andreas Lange
12. Christian Jochmann,
12. Norbert Wagner
15. Michael Bracht
17. Thomas Kuhaupt
19. Olaf Thormann
20. Philipp Tudan
22. Christian Krawczyk

Alle Ergenisse


Wie es sich für ein weihnachtliches Turnier gehört gab es diesmal keine Pokale sondern einen reich gedeckten Gabentisch, von dem sich jeder der Teilnehmer etwas aussuchen konnte.

Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz und so ließen die Teilnehmer den weihnachtlichen Abend nach den Partien bei Glühwein und kleinen Snacks ausklingen, aber nicht ohne das der Weihnachtsmann jedem Teilnehmer noch eine süße Kleinigkeit auf dem Nachhauseweg mitgab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.