Schwimm-Mannschaften der Selmer Sekundarschule gewinnen Wanderpokal

Anzeige
Die Gewinner! (Foto: Selma-Lagerlöf-Sekundarschule)

„Wir haben es geschafft“, strahlen Dominique Kelch, Lena Risthaus und Anastasia Schönmeier und halten dabei stolz ihren Pokal in die Höhe.

Gemeinsam mit ihren 18 Mitschülern der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule gewannen sie den Vielseitigkeitswettkampf bei den Schwimm-Stadtmeisterschaften der weiterführenden Schulen in Selm.

Aus Schülern der Klassen 6a bis 6e hatten sie bei den Stadtmeisterschaften eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft gestellt und an dem Vielseitigkeitswettkampf teilgenommen. Er bestand aus vier Staffeln und einem Mannschaftsdauerschwimmen. Dabei mussten sich Schüler in unterschiedlichen Disziplinen beweisen. Dazu zählten das Rückenschwimmen, das Brustschwimmen, das Kraulschwimmen und die Koordinationsstaffel.

Es war spannend bis zum Schluss. Erst im letzten Wettkampf, dem Mannschaftsdauerschwimmen, fiel die Entscheidung und die Schwimm-Mannschaften der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule setzen sich gegen die Mannschaften des Städtischen Gymnasiums durch. Der sportliche Einsatz wurden mit einer Urkunde und dem Wanderpokal belohnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.