Silvester laufen sie wieder

Anzeige
Der Silversterlauf ist eine beliebte Veranstaltung. (Foto: Schmälzger)

„Laufen für einen guten Zweck!“ So lautet wieder das Motto des Lüner Silvester-Laufes, der am letzten Tag des Jahres, Samstag, 31. Dezember, bereits zum 20. Mal stattfindet.

Start und Ziel ist am Stadion Schwansbell. Um 13 Uhr beginnt die Kurzstrecke über 5 km, fünf Minuten geht's auf die 10 km.

Der Lauf ist für jedermann offen. Es handelt sich um keinen Wettkampf. Es wird auch kein Startgeld erhoben. Es gibt kostenlose Dusch- und Umkleidemöglichkeiten im Stadion. Unter der Tribüne der Fußballer des Lüner SV werden kostenlos Speisen und Getränke angeboten. Dafür kann jedermann spenden. Diese Einnahmen gehen an die Kinderkrebshilfe.

Organisationsleiter Dieter Marschang: „Zum 20. Lauf, also einem Jubiläumslauf, lassen wir uns noch etwas Besonderes einfallen!“ Bisher machten fast 6.900 Läufer mit. Samstag wird auf jeden Fall der 7000. erwartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.