Spielbericht VFB Lünen - SV Dortmund-Wickede 82

Anzeige
Lünen: Fußballplatz VfB Lünen | Anstatt den ganzen Kader zu Verfügung zu haben , waren gerade mal 12 Spieler am Start ( so daß das Trainerteam gleich Diesen mitteilte nicht so sehr auf das Egebniss zu schauen sondern sich vernünftig zu bewegen ) !
Aufstellung = Jelling - Dith , Erber , Pyritz , Krause - Obertaxer , Dmitriew , Strom , Peplinski - Sänger , D.Guminior / Reserve = S.Guminior ...
In den ersten 20 minuten spielte der SVD gut mit , hatte sogar die besseren Torchancen ( bekamm in dieser Zeit aber durch 2 Schüsse aus gut 20 Meter 2 Tore ( 7 bzw 17 Minute ) , konnte durch einen klugen heraus gespielten Gegenzug den Anschlußtreffer erzielen D.Guminior ( 20 Minute ) - bis zu Pause fielen dann noch die Tore zum 3 bzw 4:1 ( 25 u. 29 Minute ) ! Wermutstropfen aus dieser Halbzeit die Verletzung von Wladislaw Dmitriew ( Bänderriss ) - zu 2 Halbzeit noch Ausfall von Tobias Peplinski ( Muskelbeschwerden ) - spielten ab 46 Minute mit 10 Spieler - ab ca 78 Minute mit 9 Spieler Tim Obertaxer ( Muskelkrämpfe ) - so daß schließlich das Ergebniss völlig egal war ( 9:2 - in der 76 Minute erzielte unser Abwehrriese Marvin Pyritz sein Tor ) ...
Fazit = eigentlich Keins - nur das einige Spieler aus der 2 Reihe heute Spielpraxis bekommen haben - nächste Match gegen RW Barop am 22 Januar Anstoß 12:30
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.