Sportakrobatik: Nachwuchs des SAV Lünen 05 turnt sich nach vorne

Anzeige
Mit Medaillen und Urkunden kamen die Nachwuchs-Sportakrobaten des SAV Lünen 05 aus Hattingen zurück. (Foto: Verein)

Mit tollen Ergebnissen kamen die Sportler des SAV Lünen 05 von den Landesmeisterschaften im Nachwuchsbereich in Hattingen zurück.

Den Landesmeistertitel der Mixpaare sicherten sich Laura Bednarz und Daniel Anders. Mit einer sehr sauberen Übung gelang es Enya Althäuser sich Platz 3 in der Schülerklasse am Podest zu erkämpfen. In der gleichen Disziplin gab Angelina Heide ihr Wettkampfdebüt. Mit einer tollen Leistung am Podest sicherte sich die jüngste Starterin einen guten 9. Platz.

Auch Veronika Becker, Viktoria Becker und Lara Krüger feierten bei den Landesmeisterschaften eine Wettkampfpremiere. Das Trio startete in den Schülerklasse. Trainer und Sportler waren mit den Leistungen sehr zufrieden und wurden mit einem tollen 8. Platz belohnt.

Nina Anders, Sandra Anders und Lea Mertens gingen in den Seniorenklasse als Damengruppe für den SAV Lünen 05 an den Start. Leider sah das Kampfgericht sie nur auf dem 5. Platz. Alexandra Kahlert und Inga von der Heide starteten als Damenpaar ebenfalls in der Seniorenklasse. Sie zeigten ihr Können, hatten jedoch einige Unsauberkeiten in ihrer Kür, so dass es am Ende die Silbermedaille wurde, mit der die beiden aber sehr zufrieden waren.

Am Ende durften sich auch Maja Kümeke, die am Podest ihre Kür präsentierte, und das Damenpaar um Vanessa Evers und Leonie Pukowiec über eine Silbermedaille freuen.

Jetzt heißt es erst mal kurz durchatmen und dann weiter trainieren, denn die Rheinisch-Westfälischen Meisterschaften finden im September statt. red
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.