TTF Lünen verpasst Überraschungssieg/ Letzter Spieltag in Senden

Anzeige
Lünen: Realschule Altlünen | Die 1. Mannschaft der Tischtennisfreunde Lünen verpasste am Samstag vor heimischem Publikum einen Sieg gegen den TTC BW Datteln II. Der ungeschlagene Tabellenführer trat mit leichten personellen Umstellungen an. Die TTF konnten fast in Bestbesetzung antreten. Nach einem spannenden Spiel auf Augenhöhe mussten die Nordlüner dem Tischtennis Club aus Datteln zum 9:5 Sieg gratulieren. Die Nordlüner sind damit auf den 5. Platz abgerutscht. Am Donnerstag (30.11., 19.30 Uhr, Sportpark Senden) trifft man zum Abschluss der Hinrunde auf Westfalia Senden II. Mit einem Sieg gegen die abstiegsbedrohten Münsterländer können die Lüner Löwen den Kontakt zur Spitzengruppe der Kreisliga halten.

Weitere Infos rund um die Tischtennisfreunde gibt es HIER! 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.