Weihnachten auf der Judomatte

Anzeige
Die Weihnachtsfeier des Lüner SV Judo war ein voller Erfolg. Die Kinder hatten Spaß auf der Matte und wurden am Ende mit bunten Weihnachtstüten beschenkt.
Eine volle Matte und jede Menge Spaß – die Weihnachtsfeier für die jungen Judoka des Lüner SV war für alle Beteiligten eine tolle Veranstaltung. Das LSV-J-Team, bestehend aus Markus Wagner, Angelique Ostwald, Sahra Schönfeld und Lena Langenkämper, hatte die Durchführung in die Hand genommen und den knapp unter 50 Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm in Form einer Schatzsuche geboten. Wie es sich für eine richtige Weihnachtsfeier gehört, waren alle Spiele mit einem weihnachtlichen Thema versehen. Ob Schneelawine, Schlittenfahren oder Schneemann bauen, mit viel Fantasie und ganz viel Bewegung erlebten die Kinder einen schönen Nachmittag auf der Judomatte und konnten sich so auf die besinnliche Zeit gemeinsam mit ihren Judopartnern einstimmen.
Nach der Anstrengung schmeckte die Pizza doppelt gut. Und als die Teilnehmer schließlich Weihnachtslieder anstimmten, ließ sich auch der Nikolaus nicht lange bitten. Bunte, mit vielen Leckereien gefüllte Tüten sorgten für einen gelungenen Abschluss. So verließen viele strahlende Gesichter die Halle und die Kinder freuen sich sicher schon auf das nächste Jahr.
Im Anschluss an die Weihnachtsfeier trafen sich auch noch die ‚Großen‘, um mit gemeinsamen Spielen und Pizzaessen das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.