Wenn das Derby ruft: Der ADF Lippe Fanshop lädt zum Torwandschießen

Anzeige
Königsblau-Weiß und Schwarz-Gelb sind die zwei Farbkombinationen des Fußball-Ruhrgebiets: Als „Fußballbekloppter“ und BVB-Fan freut sich Karl-Heinz Wallrabe, Inhaber des ADF Lippe Fanshops, besonders auf das Derby. (Foto: ADF Fanshop)
Derbyfieber im Pott: Wenn der BVB auf Schalke trifft sind das besondere 90 Minuten. Das weiß auch Karl-Heinz Wallrabe, Inhaber des ADF Lippe Fanshops. Passend zum Derby lädt er ab Montag zum Torwandschießen im neuen Lagerverkauf an der Goethestraße 13. Dort können dann Fans aller Vereine je nach Treffsicherheit etwas gewinnen.

Das Derby verursacht ein besonderes Fieber. Das weiß auch Wallrabe: „Vor dem Derby ist die Nachfrage nach Fan-Artikeln etwas erhöht und nach dem Spiel sind natürlich gerade Fan-Utensilien der Gewinner-Mannschaft gefragt.“ Wobei auch ein besonderes Unentschieden Kult-Status erreichen kann. So köpfte Schalke-Torwart Jens Lehmann im Dezember 1997 das 2:2 für die Knappen. Ein gefühlter Sieg.

Wallrabe erinnert sich ebenfalls an ein bestimmtes Derby „Marke gefühlter Sieg“ im August 2008: Das Team von Jürgen Klopp lag im eigenen Stadion mit 0:3 hinten, ehe Subotic und zwei Mal Frei zum 3:3 trafen. „Damals hatte ich einen Stand auf der Lünschen Mess und habe direkt danach selbst T-Shirts gedruckt mit dem Satz: ,Wer führt 3:0 und kann nicht gewinnen?‘ Davon habe ich 122 Stück verkauft“.

Seit zehn Jahren bietet Wallrabe in Lünen Utensilien für Fußballfans an, von vielen Vereinen aus dem internationalen Fußball und von fast allen Teams aus den ersten zwei deutschen Ligen. Der Hauptladen ist an der Bäckerstraße 2, jetzt gibt es auch einen Lagerverkauf. Wallrabe selbst ist BVB-Fan und auch „fußballbekloppt“, wie er sagt. Passend zum Derby lädt er deshalb auch die gesamte nächste Woche zu einer besonderen Aktion: Zur Eröffnung seines Lagerverkaufs in der Goethestraße 13 gibt‘s ein Torwandschießen mit vielen Preisen.

Mitmachen ist denkbar einfach, sechs Mal kann man auf die Torwand schießen. Bei einem Treffer gibt es bereits eine kleine Überraschung. Zwei Treffer bringen einen Einkaufsgutschein über 5 Euro, drei Treffer über 15 Euro, vier Treffer über 50 Euro und fünf Treffer einen Gutschein über 100 Euro.
Wer also beim Torwandschießen dabei sein möchte, muss im Laden an der Goethestraße 13 nur das richtige Losungswort nennen. Dieses ist die Antwort auf folgende Frage: „Welcher Torwart erzielte in einem Derby sogar ein Kopfballtor zum 2:2-Endstand?“ Kleiner Tipp, der Keeper spielte in seiner Karriere sogar für beide Revierclubs.

Der Lagerverkauf des ADF Lippe Fanshops hat von Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Das Torwandschießen findet dort vom 2. bis zum 7. März statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.